Vom Rauchzeichen über die Rohrpost bis zur virtuellen Botschaft: Das Museum für Kommunikation Berlin lässt das Thema Kommunikation in zahlreichen interaktiven Stationen lebendig werden. Im Lichthof werden die Gäste von drei charmanten Robotern begrüßt. Auf der Kommunikationsgalerie können die Besucherinnen und Besucher mit Rauch, Licht oder Ton Nachrichten austauschen oder an digitalen Stationen experimentieren. Die Revolutionen menschlicher Kommunikation vom Schwirrholz bis zum Smartphone stehen im Mittelpunkt der Dauerausstellung im ersten Obergeschoss. In der Schatzkammer erzählen 17 Stationen in geheimnisvoller Atmosphäre Geschichten zu legendären, kostenbaren oder auch kuriosen Exponaten. Hierzu gehören der erste Telefonapparat von Philipp Reis, der mit den Kosmonauten ins All gereiste „Kosmos-Stempel“ und die berühmteste Briefmarke der Welt, die Blaue Mauritius.

Foto oben: Lichthof des Museums für Kommunikation © Michael Ehrhart

Plan meiner Route

Öffnungszeiten

Montag

geschlossen

Dienstag

9:00 - 20:00

Mittwoch

9:00 - 17:00

Donnerstag

9:00 - 17:00

Freitag

9:00 - 17:00

Samstag

10:00 - 18:00

Sonntag

10:00 - 18:00

geschlossen am 24., 25. und 31.12.

Ihr Unternehmen beanspruchen

Eintrag beanspruchen