Die Geschichte des Gedarmenmarkts reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Er enstand nach Plänen von Johann Arnold Nering und erhielt 1799 seinen heutigen Namen. Dieser leitet sich aus dem französischen „Gens d’armes“ (zu deutsch: Männer mit Waffen) ab und bezieht sich auf eine militärische Wache, die einst vom Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. errichtet wurde, heute aber nicht mehr existiert.

Quelle: „Berlin. Sehenswürdigkeiten und Museen“, Grebennikov Verlag
Foto oben: Anna Ivanova

Adresse

Unsere Adresse:

Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

GPS:

52.5137224, 13.3926698

Plan meiner Route

Ihr Unternehmen beanspruchen

Eintrag beanspruchen