„Geschichte zum Anfassen“

Das DDR Museum ist Berlins interaktives Museum und laut Deutscher Zentrale für Tourismus das bei ausländischen Touristen beliebteste Museum Deutschlands. Es zeigt das Leben in der DDR mit all seinen Facetten und ist auch für Besucher mit wenig Vorwissen gut geeignet. Dank des außergewöhnliches Mottos „Geschichte zum Anfassen“ sehen, spüren und erleben Gäste den Alltag in der DDR. Dabei dürfen Exponate und angefasst und ausprobiert werden, es gilt Klappen und Türen zu öffnen, Schubladen herauszuziehen und alle Sinne zu benutzen. So erwartet Besucher eine authentische WBS 70 – Plattenbauwohnung mit fünf Räumen, in denen sie sich frei bewegen können. Die weltweit einmalig Trabi-Fahrsimulation lädt zur virtuellen Rundfahrt durch eine 3D-Plattenbausiedlung ein, interaktive Medianinstallationen und Touchscreens vermitteln die Grundlagen des politischen Systems auf spielerische Weise. Aufgrund dieses einmaligen Konzeptes ist das DDR Museum auch für Kinder gut geeignet und wurde bereits zwei Mal für den European Museum oft the Year Award nominiert. 

Foto oben: Die Berliner Mauer. Diorama des Grenzgebiets © DDR Museum, Berlin 2017

Plan meiner Route

Öffnungszeiten

Montag

10:00 – 20:00

Dienstag

10:00 – 20:00

Mittwoch

10:00 – 20:00

Donnerstag

10:00 – 20:00

Freitag

10:00 – 20:00

Samstag

10:00 – 22:00

Sonntag

10:00 – 20:00

Täglich geöffnet

Ihr Unternehmen beanspruchen

Eintrag beanspruchen