Über 20.000 prächtige Tropenpflanzen, ein Wasserfall und zwei Seen, die intensiven und geheimnisvollen Geräusche des Regenwaldes sowie ein stündliches Gewitter mit Blitz, Donner und Tropenregen sorgen auf über 5000 m2 für Dschungel-Atmosphäre. Wer sich für exotische Pflanzen und Tiere interessiert, wer staunen und entdecken will, ist in der Tropenwelt der Biosphäre Potsdam bestens aufgehoben und erhält spannende Einblicke in die bunte Vielfalt des Regenwaldes.

Terrarien mit Insekten und Reptilien, Vogelvolieren sowie eine Unterwasserwelt im Stil eines historischen U-Bootes mit tropischen Fischen repräsentieren die Tierwelt der Tropen.

Da auch in der Potsdamer Tropenwelt vieles nicht auf den ersten Blick zu entdecken ist, finden jedes Wochenende Führungen oder Workshops zu verschiedenen faszinierenden Themen statt.

Das Restaurant sowie das Café „Tropencamp“ runden mit ihrem gastronomischen Angebot den Besuch ab. Für unvergessliche Erinnerungen, aber auch für Geschenkideen rund um die Tropen sorgt der Shop.

Für einen Rundgang durch die Biosphäre sollten die Besucher rund einen halben Tag Zeit einplanen. Die Biosphäre Potsdam eignet sich damit sehr gut für eine Kombination mit den zahlreichen touristischen Attraktionen der Stadt Potsdam. Bus-und PKW-Parkplätze sind direkt am Haus vorhanden.

Foto oben: Unzertrennliche (afrikanische Papageien) © Tina Merkau

Plan meiner Route

Öffnungszeiten

Montag

9.00 - 18.00

Dienstag

9.00 - 18.00

Mittwoch

9.00 - 18.00

Donnerstag

9.00 - 18.00

Freitag

9.00 - 18.00

Samstag

10.00 - 19.00

Sonntag

10.00 - 19.00

Feiertage: 10.00 - 19.00, der letzte Einlass ist jeweils 90 Min. früher

Ihr Unternehmen beanspruchen

Eintrag beanspruchen